Das Handyticket kann schnell und einfach in der App DB Navigator gebucht werden. | © DB AG/ Astrid Grosser

Papier sparen mit dem Digitalen Ticket

Unser Digitales Ticket ist die umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Papierticket. Als Handyticket kann es schnell und einfach in unserer App DB Navigator gebucht werden.

Immer mehr Bahnreisende nutzen das Angebot: 2022 wurden rund 90 Millionen Handy-Tickets gebucht. Um die Ressourcen noch mehr zu schonen, können unsere Reisenden ihr Ticket aber auch direkt per E-Mail erhalten und als PDF auf dem Smartphone oder Tablet speichern. Alternativ kann das Online-Ticket auch als Handy-Ticket in die App DB Navigator hochgeladen werden. So lassen sich unnötige Ausdrucke vermeiden und Papier sparen.

Spart Papier - Handyticket für DB-Mitarbeitende

Seit März 2023 können auch DB-Mitarbeitende ihre privaten Fahrvergünstigungen digital abrufen. Mit der neuen App DB MobiDig sind die Tickets zu jeder Zeit und an jedem Ort buchbar. Auf die Fahrkarten greifen die Mitarbeitenden direkt in der App zu. So können mit DB MobiDig bis zu 3,9 Millionen Papiertickets jährlich eingespart werden. 

Seit Januar 2024 werden auch unsere DB Firmenfahrkarten für Mitarbeitende nur noch digital angeboten. Das funktioniert unkompliziert über die Online-Buchungsplattform onesto, die ein Großteil unserer Mitarbeitenden bereits heute zur Buchung geschäftlicher Reisen nutzt. Ab 2024 können wir so jährlich weitere 350.000 Papiertickets einsparen.